header treuhand aktuelles NEU

Nutzen Sie unser Wissen
und freuen Sie sich über gesunde Erträge

BR - Bundesrat verlängert Übergangsfrist für Meldung von Derivatetransaktionen durch kleine nicht-finanzielle Gegenparteien

Bern, 14.09.2018 - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 14. September 2018 beschlossen, die Meldepflicht von Derivatetransaktionen für kleine nicht-finanzielle Gegenparteien per 1. Januar 2024 in Kraft zu setzen. Die Meldepflichten anderer Marktteilnehmer sind vom Entscheid nicht betroffen.

 

BR - Bundesrat will Attraktivität des Fondsplatzes Schweiz erhöhen

Bern, 05.09.2018 - Der Bundesrat will die Attraktivität des Anlagefondsplatzes Schweiz verbessern. Er beauftragte an seiner Sitzung vom 5. September 2018 das Eidgenössische Finanzdepartement (EFD) mit der Erarbeitung einer Vorlage für eine entsprechende Gesetzesrevision bis Mitte 2019. Die neuen Bestimmungen werden die Markteinführung innovativer Produkte erleichtern.

 

BR - Bundesrat verabschiedet Botschaft zum Doppelbesteuerungsabkommen mit dem Vereinigten Königreich

Bern, 22.08.2018 - Der Bundesrat hat am 22. August 2018 die Botschaft zu einem Änderungsprotokoll zum Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) mit dem Vereinigten Königreich zuhanden des Parlaments verabschiedet. Mit dem Änderungsprotokoll wird das DBA an die Mindeststandards des BEPS-Projekts angepasst.

 

BR - Hochrechnung 2018: Mehreinnahmen und Budgetdisziplin erhöhen Überschuss

Bern, 15.08.2018 - Für 2018 rechnet der Bund mit einem Überschuss von 2,3 Milliarden Franken. Budgetiert waren 0,3 Milliarden. Die Verbesserung widerspiegelt den wirtschaftlichen Aufschwung, der zu höheren Steuereinnahmen führt. Die aktuell hohen Einnahmen aus der Verrechnungssteuer sind allerdings mit Unsicherheiten verbunden.

 

ESTV - Kurslisten (ICTax)

Bern, 14.08.2018 - Die Eidgenössische Steuerverwaltung hat die Kurslisten sowie die Listen Gratisaktien 2017 und 2018 aktualisiert.

 

ESTV - Wichtige Information zur Korrekturabrechnung MWST auf Papier

Bern, 02.08.2018 - Die ESTV hat ihre elektronischen Systeme weiter ausgebaut, was eine weitgehend automatisierte Verarbeitung von Daten erlaubt. Neu werden auf Papier erstellte Korrekturabrechnungen ebenfalls automatisch verarbeitet. Dazu müssen sie das von der ESTV bestimmte Format aufweisen.

Nicht offizielle Korrekturabrechnungsformulare und andere Zustellformen (z. B. E-Mail, Fax, usw.) werden von den Informatiksystemen der ESTV nicht mehr verarbeitet und können nicht mehr entgegengenommen werden. Ebenfalls nicht mehr entgegengenommen werden offizielle Korrekturabrechnungsformulare, bei denen die Abrechnungsperiode manuell abgeändert wurde.

 

ESTV - Rundschreiben 2-163-D-2018-d

Bern, 25.07.2018 - Die Eidgenössische Steuerverwaltung hat das Rundschreiben «Berufskostenpauschalen und Naturalbezüge 2019 / Ausgleich der Folgen der kalten Progression bei der direkten Bundessteuer für das Steuerjahr 2019» publiziert.

 

ESTV - Kreisschreiben 1-044-D-2018-d

Bern, 24.07.2018 - Die Eidgenössische Steuerverwaltung hat das Kreisschreiben «Besteuerung nach dem Aufwand bei der direkten Bundessteuer» publiziert.

Nutzen Sie unser Wissen
und freuen Sie sich über gesunde Erträge

Zum Seitenanfang